Tom und Christoph Daum bewegen sich am Limit

Zwischen Grenzgänger und Provocateur

Er kam aus dem nichts und war eigentlich schon immer da. Meint man. Er teilte mächtig aus. Gute Nehmerqualitäten hat er immer bewiesen. Er ist ein Fachmann seiner Arbeit und sammelte unendlich viele Titel. Er war vermutlich der Einzige, der den Dauerzwist mit Uli Hoeneß einging. Es sah so aus, als könnte diesem steilen Weg nichts im Wege stehen. Bis zum größten Fehler seines Lebens, der ihn mächtig stürzen ließ. Doch er fand die Kraft aufzustehen, auch wenn ihn die Geschehnisse noch heute verfolgen. Der leidenschaftliche Fußballexperte ist in jeder Situation Mensch geblieben.

Xxxx

Xxxxx

Xxxx

Tom und Anne Gellinek besprechen Europas Machtzentrale

Hallo nach Brüssel

Wenn man Journalist:in wird, möchte man informieren und Menschen an den erfahrenen Sachverhalten teilhaben lassen. Oft endet man in einer kleinen Redaktion und transportiert die Geschehnisse von Schützenfesten und goldenen Hochzeiten an jene, die es interessiert. All das hat seine Daseinsberechtigung und tut auch not. Wenn man gute Arbeit liefert und sich anstrengt, leitet man am Ende eine kleine Redaktion. Spannend wird es, wenn diese Redaktion in Moskau oder Brüssel liegt und man sich täglich in der Machtzentrale der Politik befindet. Man nicht das Thema suchen muss, um es zu produzieren, sondern die Nachrichten einem zufliegen. Eine Form von Journalismus, der einen 24 Stunden in den Bann zieht.

Wir schalten ins ZDF-Studio nach Brüssel

Tom und Heiko Bierbaum kümmern sich um ein Großprojekt

Bauklötze staunen

Fast jeden haben in seiner Kindheit Bauklötze, Lego oder fischertechnik fasziniert. Bei den meisten wurde es weniger, als sie älter wurden. Bei einigen aber nicht und die suchen sich dann einen Weg, um mit dieser Leidenschaft verbunden zu bleiben. Ab jetzt bedurfte es nur noch einer Idee, Herzblut und Durchhaltevermögen. 

Mockup_Stadtgefluester-Januar-2021-01.pn

Werte Leserin, werter Leser, liebe Menschen, schnapp dir die Stadtgeflüster Interviews aus dem Januar 2021 – read it and genieß es.