DIE HAUPTROLLE

Aktualisiert: März 14

Vor einiger Zeit sagte mit Peter Overschmidt, er sei im Kino gewesen, um sich Christos "Walking on Water" anzusehen – und entdeckte mich. Tatsächlich spiele ich in Christos Film mit – ich trete auf als E-Mail und das schon innerhalb der ersten sechs Minuten. Ich konnte es kaum glauben, hatte ich von den Dreharbeiten kaum was mitbekommen. Darum kaufte ich mir den Film bei Amazon und gespannt warf ich den Stream an und ja, es stimmt: ich tauche auf. Allerdings doch nicht als E-Mail, sondern als Skype-Kontakt. Da war ich stolz wie Oscar. Warum ich überhaupt in dem Film auftauche? Ganz einfach, Christo und ich waren zum Skype-Interview verabredet (siehe Interview "Christo ruft an" und da hatte er eben meine Skypeadresse. Dass er sie weltweit in seinem Film präsentiert, ist toll, wenn auch datenschutzrechtlich durchaus fragwürdig. Ach ja, was erlebt man nicht alles, wenn man mit Christo skypen darf. Eine schöne Woche wünsche ich ...

Hier seht ihr Christo mit seinem Neffen.

Christo wendet sich einem Blatt zu.

Traraaaaa: meine Skypeadresse im großen Kino ;)


Den Film gibt es auf Amazon (Walking on Water), das Interview direkt indem du oben im Menü nach Christo schaust – und klickst.

83 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen