top of page
  • ekki83

Zum siebten Mal heißt es Voice of Münsterland

Aktualisiert: 13. Juli 2023

Das Warten hat ein Ende... Ich kann es kaum fassen, aber es geht schon wieder los! (hatte das nicht schon der Kaiser gesungen?) Die eine Veranstaltung, auf die wir alle sehnsüchtig gewartet haben: Voice of Münsterland ist zurück und verspricht eine Menge Spaß und musikalische Excesse!


Da sind sie. Die Ana, der Ekki und der Eddy

Aber hey, lasst uns nicht zu schnell die Preußen-Pferde vor den Siegeswagen spannen. Wir wissen ja, dass sich Pferde schon mal Zeit lassen. Bevor sich unsere Helden auf dem Domplatz von jubelnden Massen feiern lassen können, müssen sie einige Hürden überwinden.


So sieht es aus wenn der Wettbewerb beendet wird Bild von Jonas Diener

Zuerst müsst ihr euch mit einem oder zwei Songs bei uns bewerben. Schickt uns eure heißesten Tracks auf CD, per USB-Stick, per Link oder wie auch immer ihr es hinbekommt. Egal, ob ihr Coversongs oder eigene Kreationen habt - schickt einfach das, was euch am meisten rockt, an folgende Adresse: ana@buvo.de

Wichtig ihr müsst aus Münster oder dem Münsterland sein. Eddy, Ekki und die charmante Ana werden dann ihre magischen Ohren einsetzen, um eine Vorauswahl zu treffen und euch mitzuteilen, wer im Rennen ist. Das ist der Moment, auf den ihr gewartet habt - eure Chance, die Showtreppe höher zu laufen.


Die Ana ist ja tief in ihrem Herzen Königsmacherin. Bild Jonas Diener Und dann geht's ans Eingemachte: Die Teams werden gebildet. Team Eddy gegen Team Ekki - die ultimative Schlacht der musikalischen Giganten. Aber keine Sorge, ihr werdet nicht allein gelassen. Wir werden euch unterstützen, Ratschläge geben und euch bei der Auswahl eurer Songs helfen. Schließlich wollen wir, dass ihr auf der Bühne glänzt. Sobald die Teams stehen, rückt der große Tag immer näher. Am Samstagnachmittag (19.08.2023) treffen sich die ausgewählten Kämpferinnen und Kämpfer zur letzten Besprechung im "Bunten Vogel". Hier werden die letzten Taktiken geschmiedet, die Stimmbänder auf Betriebstemperatur gebracht und die Nervosität mit ein paar Gläsern Salbeitee bekämpft.(Wahlweise auch Gin Tonic) Und dann ist es soweit: Die Bühne ruft! Die bezaubernde Ana Voigt wird als unbestechliche Moderatorin durch das Battle führen, zusammen mit Eddy und Ekki, die ihre musikalischen Superkräfte entfesseln werden. Doch ab diesem Moment liegt euer Schicksal nicht mehr in unseren Händen - die wahre Jury steht vor der Bühne: das Publikum!


Allein unter vielen..... Bild Jonas Diener Mit Klatschen, Pfeifen und dem Hochhalten von Ja-Nein-Karten entscheidet das wilde Münsterland, wer die zwei glücklichen Sieger sind. Doch lasst euch gesagt sein: Jeder, der es bis hierher geschafft hat, ist bereits ein Sieger im Herzen! Aber wisst ihr, was uns das antike Rom gelehrt hat? "Brot und Spiele"! Und auch wenn wir keine Löwenfütterung haben, werden unsere zwei siegreichen Gladiatorinnen oder Gladiatoren am Sonntag auf dem Domplatz um den Titel "Voice of Münsterland" kämpfen. Eine epische Schlacht der Melodien erwartet uns! Damit die beiden den vollen Livekick bekommen, werden sie vor Adel Tawils Konzert auftreten. Der Domplatz wird knallvoll sein und die Nerven der beiden Hauptakteure liegen definitiv blank. Und das völlig zu Recht! Dort werden sie ein letztes Mal ihre Songs präsentieren und das Volk wird entscheiden, wer der unangefochtene Champion und wer der fantastische Runner-Up ist. Schließlich hat jeder, der es so weit geschafft hat, irgendwie schon gewonnen.


So und nicht anders muss das aussehen. Bild Jonas Diener

Für alle, die einfach nur zuschauen wollen oder auch am Freitag, Samstag und Sonntag den Domplatz rocken möchten, gibt es die Tickets im VVK-Stelle im WN-Shop am Picassoplatz 3. Dieser großartige Wettbewerb findet mittlerweile schon zum siebten Mal statt und die Anmeldungen stapeln sich bereits. Also traut euch, bewerbt euch und lasst uns gemeinsam diese unglaubliche Adrenalin-Party rocken! Und wer am Samstagabend keine Lust auf den Domplatz hat, der kann natürlich zur Starlight Family an die Bühne der Lambertikirche kommen. Glaubt mir, Starlight ist wohl die betagteste Band, die seit über 30 Jahren das Stadtfest rockt.


Seit über 30 Jahren bin ich nun mit Starlight auf dem Stadtfest Münster. Hätte ich mir in den 90zigern auch nicht träumen lassen. Starlight rockt!!

Wie auch immer... wir sehen uns auf dem Stadtfest! Lasst es krachen!

362 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page