top of page
  • ekki83

"Kreuzviertelfest in Münster: Wo Nachbarn rocken und die Musik regiert!"

Aktualisiert: 27. Juni 2023


So sieht es aus wenn das Kreuzviertel zur Partymeile wird


Münster, oh Münster! Eine Stadt mit vielen Stadtteilen, aber das Kreuzviertel ist definitiv für mich ,der gemütlichste Ort von allen. Vorstellen kann man sich das Ganze wie ein wildes Gemisch aus Altbauten, engen Gassen und einer enormen Dichte an Restaurants und Pubs – ein wahres Paradies für Feinschmecker und Durstige!

Bei diesem Wetter heißt es Trinken, Trinken, Trinken. Sagt auch der Arzt


Ich selbst habe sage und schreibe 20 Jahre dort gelebt, bis die verrückten Mieterhöhungen mich dazu gezwungen haben, nach Sprakel zu flüchten. Doch sobald das Wetter wieder so einladend ist wie momentan, mache ich mich gerne auf den Weg zurück, um mich im Schatten der Kreuzkirche niederzulassen und meinen edlen Rebensaft zu genießen. Es dauert nicht einmal 10 Minuten, bis sich irgendjemand Bekanntes zu mir gesellt. Einsam seine Abende dort zu verbringen ist schier unmöglich!


Bäähm.... und schon wieder Bekannte getroffen...


Aber abgesehen von all dem Schönen, das das Kreuzviertel zu bieten hat, gibt es einmal im Jahr auch das Kreuzviertelfest. Diesmal wird es vor dem Münsteraner Stadtfest stattfinden, genauer gesagt am 12. und 13. August 2023. Glaubt mir, dieses Fest ist mehr als empfehlenswert! Hier gibt es keine nervigen Kommerz-Buden, sondern einfach nur ein familiäres Viertelfest.

Jetzt noch in Sprakel aber in Gedanken schon beim Kreuzviertelfest


Selten begegnet man hier irgendwelchen besoffenen Gestalten, die vor den Bühnen ihr Frühstück rückwärts genießen. Das Kreuzviertelfest ist einfach idyllischer als manch anderes Fest in unserem beschaulichen Münster. Und die Veranstalter haben sich dieses Mal wirklich ins Zeug gelegt!

An den beiden Tagen werden auf zwei Bühnen satte 21 verschiedene Bands auftreten und eine unglaubliche Vielfalt an Musikrichtungen präsentieren. Rock, Soul, Funk, Blues – für jeden Geschmack ist etwas dabei! Mein persönlicher Tipp ist die ultimative Queen-Tribute-Band "Queen May Rock". Authentischer geht's nicht!


Queen May Rock.... he wants to break free


Und wenn es um Blues geht, dann sollte man das "Phil Seeboth Blues Project" nicht verpassen.

Keinen Blues schieben.... einfach Blues genießen


Wer rocken und lachen möchte, ist bei den "drei Nikoläusen" bestens aufgehoben.

Promenade, Promenade. Der Song darf natürlich bei den drei Nikoläusen nicht fehlen


Wenn die beiden Tage dann endlich da sind, unterstützt die lokale Gastronomie vor Ort und gönnt euch einen leckeren halben Hahn im Nordstern. Damit habt ihr eine solide Grundlage für ausgiebigen Wein- oder Biergenuss geschaffen.


2022 habe ich da mit Middle Excess auch gespielt. Einfach ein geiles Fest.


Und hier noch mal das komplette Programm


Also, wir sehen uns spätestens am 12. und 13. August auf dem Kreuzviertelfest! Ich freu mich schon! Prost, der Ekki

863 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

"Zeitreise"

Comentários


bottom of page