Schmökern vor dem Pokalfight!

Wie immer sind wir bemüht, unsere Protagonisten mit Belegexemplaren zu versorgen. Also schnell die Satteltasche gepackt und Coach Hildmann vor dem Training abgefangen. Der coolen Socke ein Magazin ausgehändigt und das gemacht, was mir wirklich wichtig erschien. Ich habe ihm kurz alle möglichen taktischen Finessen verraten, die ich ziehen würde, wenn das Spiel morgen gegen Hertha BSC Berlin gewonnen werden soll. Mein Eindruck war, dass Sascha nur darauf gewartet hat. Sei es drum. Ich habe alles gemacht, was möglich war. Wir in der Redaktion haben uns jedenfalls festgelegt, dass das Spiel mit 7-2 nach Verlängerung gewonnen wird.

Im Anschluss auch noch schnell den Marcel besucht. Den einzig wahren Pressesprecher im Fußballgeschäft. Ich kann froh sein, dass der Medien-Chef die Tür für mich geöffnet hatte. Vor so einem Kracher ist Land unter im Pressecontainer. Aber wie er nun mal ist, nahm er sich die Zeit, um über dies, das und mehr mit mir zu quatschen. Bestürzt zeigte er sich, dass der sympathischste Bundesliaga-Trainer der jemals zu Gast an der Mottekstehle war, gestern in Wolfsburg entlassen wurde. Wenn ich mich recht erinnere, war die Niederlage am grünen Tisch im Nachgang gegen Münster der erste Sargnagel für das Arbeitspapier von van Bommel.


90 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen